Der Nikolaus war da

"Der Nikolaus ist da!"
freuten sich die Kinder der 1. Klassen, als es am Tag nach Nikolaus an ihrer Zimmertüre unheimlich klopfte. Zaghaft öffnete die Lehrerin - da stand doch wirklich der leibhaftige Gottesdiener fast schon im Raum! 
Mucksmäuschenstill lauschten die Schüler der Begrüßung und dem Gedicht des Gastes. Da galt es Vieles über das Leben und die unterschiedlichen Erscheinungsformen seiner Art zu erfahren. Für den Höhepunkt der Spannung sorgte schließlich der zerrissene Sack, aus dem ein gefangener renitenter Viertklässler geflohen sei. Bei der Verteilung der kleinen Geschenksäckchen erfuhr jedes Kind noch eine besondere Würdigung seiner Verhaltensweisen. Der Inhalt war rundum gesund, viel Obst und Nüsse sorgten gleich für eine gesunde Brotzeit. 

Eigentlich hätte diese Bescherung schon für Überraschung gesorgt. Da stellte doch der Nikolaus die Frage: "Ist dir noch etwas Besonderes im Zimmer aufgefallen?" Tatsächlich entdeckten die Kinder noch ein großes, ungewöhnlich schweres Paket vom Christkind. Darin fanden sie nagelneue Bücher für alle. Nun musste der Nikolaus aber eilig weiterreisen um andere Kinder beschenken zu können. Für ihn gab es noch ein herzliches Dankeschön in Form von verschiedenen Liedern. Froh und munter waren alle sowieso.

20171207 085109

20171207 085455