Aktionstag Musik

Am letzten Schultag vor den Pfingstferien war es wieder soweit: Der Aktionstag Musik stand auf dem Programm der Pestalozzi-Grundschule, zu dem die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik (BLKM) aufgerufen hatte.

Rektorin Gunda Köstler begrüßte in der Turnhalle alle Kinder und das Lehrerkollegium zum Aktionstag Musik, der dieses Jahr unter dem Motto „Musik bringt uns zusammen“ stand.

Eingestimmt wurden die rund 360 Schülerinnen und Schüler der Pestalozzischule durch das Eröffnungsstück der AG Trommeln unter der Leitung von Johannes Mühldorfer. Es folgten das gemeinsam gesungene Bewegungslied Hallo Leute, wir sind da und das Morgenlied der Klasse 2d Die Sonne kitzelt mein Gesicht. Ein Experiment wagten die Klassen 1c, 2d und 4b: Sie hatten mit ihren Lehrerinnen Sigrid Lindner und Doris Wilimsky im Vorfeld verschiedene Lieder (Heut‘ kommt der Hans zu mir, Himmel und Erde, Es tönen die Lieder) einstudiert und durften diese dann auch als Quodlibet vortragen. Anschließend war die AG Musik (Klasse 1d) unter der Leitung von Ursel Dümmler an der Reihe. Beim afrikanischen Lied Simama kaa zeigten die Kinder mit ihren Trommeln, was sie in nur wenigen Monaten schon gelernt hatten. Auch beim Volkslied Drunt in der greana Au, dargeboten von den Klassen 3cd unter der Leitung von den Lehrerinnen Ramona Scharl und Kerstin Weigl, wurden die Pestalozzischüler zum Mitmachen animiert.

Rektorin Gunda Köstler bedankte sich bei allen Mitwirkenden, die zum Gelingen des Aktionstages beigetragen hatten. Alle Akteure wurden mit großem Beifall belohnt. Der gemeinsam gesungene Schulsong rundete das abwechslungsreiche Programm ab, das die Kinder sicherlich in guter Erinnerung behalten werden.

 

IMG 0974

IMG 0991