Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachtsfreude weitergeben

Zum wiederholten Male nahm die Pestalozzischule an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teil. In allen beteiligten Klassen wurden Gemeinschaftschaftspakete gepackt. Die Kinder brachten kleine Geschenke, wie Kuscheltiere, Stifte, Malblöcke, kleine Spiele, Zahnbürsten und –pasta, Haarschmuck und Süßigkeiten mit. In Gemeinschaftsarbeit stellten die Schüler und Schülerinnen dann schöne Geschenkkartons für gleichaltrige notleidende Kinder zusammen. Einige Klassen fügten auch noch persönliche Karten bei.

Auf diese Weise kamen 14 Weihnachtspäckchen zusammen, über die sich bald Kinder in armen Verhältnissen in Osteuropa freuen dürfen.

Aber nicht nur für die Empfängerkinder, sondern v. a. auch für die Päckchenpacker an der Pestalozzischule war die Aktion ein Gewinn: Sie haben erfahren, wie es einen selbst bereichert, wenn man anderen – bedürftigen – Kindern mit liebevoll gepackten Kartons eine Freude bereiten kann.

WIS