Neuigkeiten unserer Schulbienen

Eines unserer Pestalozzi-Bienenvölker hat vor Kurzem ein neues Zuhause bekommen. Unser Schul-Imker Herr Heuberger hat im späten Frühjahr unseren neuen Bienenstock mit einem Volk bestückt. Ein paar Wochen nach dem „Einzug“ in den nigelnagelneuen Bienenstock durften unsere Drittklässler einen Blick ins Innenleben der Beute werfen. Herr Heurig, ebenfalls Imker, hat uns dazu Interessantes zu den Vorgängen im Bienenvolk erklärt.
Beim neuen Bienenstock handelt es sich um einen Top Bar Hive. Im Vergleich zum herkömmlichen Bienenstock können die Bienen hier ihrem natürlichen Bautrieb nachkommen und eine eigene Wabenstruktur anlegen. Wie weit unsere Schulbienen in der relativ kurzen Zeit damit gekommen sind, hat die Kinder und auch die Lehrerinnen Frau Weigl, Frau Hofmann und Frau Scharl sichtlich beeindruckt.
Ehemalige Viertklässler, die die Schule schon verlassen haben, hatten den Bienenstock bei einem Video-Wettbewerb von „we4bee“ gewonnen. Das Besondere ist, dass er Daten unter anderem zu Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Gewicht, Schall/Vibration und Feinstaubbelastung liefert.
Wir sind schon auf den nächsten Imkerbesuch gespannt. Dann werden wir tiefere Einblicke in die Technik des Bienenstocks bekommen.

IMG 1336

IMG 1342